AGB

Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend kurz AGB genannt)

Name des Unternehmens: Petra Zobl Keramik

Inhaltsverzeichnis

Offenlegung gem. §5 E-Commerce Gesetzt:
Unternehmen
Petra Zobl Keramik (Nachfolgend kurz „Verkäufer“ genannt)
Anschrift
Albert-Schweiger-Straße 1
Telefon
+43664 1517 590
E-Mail
kreativ@petra-zobl.art
Geschäftsführer
Petra Zobl
Behörde gem. ECG (E-Commerce Gesetz)
Magistrat der Stadt Salzburg
GISA-Zahl
17865265

1. Geltungsbereich & Anwendungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) sowie das in Punkt 10 beschriebenen Widerrufsrecht für Verbraucher gelten, soweit nicht ausdrücklich anders vereinbart wurde, für alle Vertragsabschlüsse zwischen dem Verkäufer und dem Kunden. Unabhängig davon, ob ein Vertragsabschluss online über die Webseite www.petra-zobl.art , per E-Mail kreativ@petra-zobl.art oder offline bei einer Veranstaltung, Ausstellung oder Event geschlossen wird. Für Rechtsgeschäfte mit dem Verkäufer gelten zudem die nachfolgenden Bestimmungen der Abschnitte 1 bis 12.

Mit Abschluss eines Vertrages mit dem Verkäufer (siehe Punkt 2) akzeptiert der Kunde die AGB. Vertragsabschlüsse sind nur zu diesen Bedingungen möglich. Abweichende, entgegenstehende, einschränkende oder ergänzende Geschäftsbedingungen und Regulierungen des Kunden müssen wir ausdrücklich zustimmen, damit diese im Einzelfall Vertragsbestanteil werden. Insbesondere gelten Vertragserfüllungshandlungen unsererseits nicht als Zustimmung zu etwaigen von unseren AGB abweichenden Bedingungen.

Bei mehreren, zeitlich auseinander liegenden Vertragsabschlüssen wird die zum Zeitpunkt der Abgabe der Vertragserklärung (siehe Punkt 2) durch den Kunden geltende und durch uns veröffentlichte bzw. ausgehängte Fassung der AGB Vertragsbestanteil. Mehrere Vertragsabschlüsse mit einem bestimmten Kunden begründen ohne ausdrückliche schriftliche Vereinbarung eines Rahmenvertrages weder ein Dauerschuldverhältnis noch einen sonstigen Anspruch auf erneuten Abschluss eines Kaufvertrages.

2. Vertragsabschluss & Bestellung

2.1. Die Präsentation unsrer Produkte auf unserer Webseite (online) oder auf Ausstellungen, Events und Veranstaltungen (offline) ist kein Angebot im rechtlichen Sinn. Das Angebot erfolgt jeweils ausschließlich durch den Kunden wie in Punkt 2.2. und Punkt 2.3. dargestellt.

2.2. Das Angebot des Kunden erfolgt bei Ausstellungen, Events & Veranstaltungen (offline) durch die Übergabe der Ware an den Verkäufer und deren Bezahlung. Wir nehmen ein solches Angebot durch Entgegennahme des Kaufpreises sowie Aushändigung der Ware an.

2.3. Auf unserer Webseite erfolgt das Angebot des Kunden durch die Bestellung des Artikels. Das Angebot des Kunden wird durch den Klick auf den Button „Zahlungspflichtig Bestellen“ für Ihn verbindlich. Bitte beachten Sie, dass dem Kunden nach Eingang seiner Bestellung bei uns eine gesonderte Bestätigung des Erhalts seiner Bestellungen geschickt wird. Eine solche automatische Bestätigung stellt noch keine Annahme des Angebotes dar. Unsere Annahme erfolgt erst durch eine gesonderte schriftliche übersandte Auftragsbestätigung binnen angemessener Frist, oder durch faktische Lieferung der bestellten Ware(n). Unter angemessener Frist ist ein Zeitraum von längsten 5 Werktage zu verstehen. Wir sind berechtigt, Bestellungen auch nur zum Teil anzunehmen oder ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Sollten Sie trotz gültig eingegeben E-Mail Adresse keine Nachricht erhalten, bitte wenden Sie sich an uns unter: kreativ@petra-zobl.art.

3. Preise

Die auf der Webseite angeführten Preise sind Endverbraucherpreise. (Umsatzsteuerfrei aufgrund der Kleinunternehmerregelung). Alle zusätzlichen Fracht-, Liefer-, Versand- oder sonstigen Kosten zeigen wir dem Verbraucher vor Abgabe seines Angebotes an, soweit diese Kosten vernünftigerweise im Voraus berechnet werden können. Wenn diese Kosten vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden können (bei Selbstabholung), weisen wir im Vorhinein auf das allfällige Anfallen solcher zusätzlicher Kosten vor Abgabe des Angebots durch den Kunden hin.

4. Zahlungsarten & Zahlungsbedingungen

Sofern nichts anderes schriftlich vereinbart wurde sind unsere Forderungen vor Ausfolgung der bestellten Produkte vollständig und ohne Abzug zu bezahlen. Eine Bezahlung des Kaufpreises bei Kauf über unsere Website ist mittels der folgenden Zahlungsmethoden möglich:

PayPal

Bei Auswahl dieser Zahlungsmethode werden Sie direkt im Bestellprozess zu PayPal weitergeleitet. Wen Sie dort die erforderlichen Daten eingetragen haben, gelangen Sie automatisch zurück in den Shop, um Ihre Bestellung abzuschließen.

Vorkasse per Überweisung

Wenn Sie diese Zahlungsart wählen ist es wichtig, dass Sie bei der Überweisung Ihre vollständigen Daten angeben und zusätzlich im Feld Zahlungsreferenz Ihre Bestellnummer oder Kundennummer hinzufügen. Sobald das Geld eingegangen ist erhalten Sie die Info, dass Ihre Ware von uns verpackt und an Sie per Post versandt wird. Mehr Infos zum Versandt finden Sie in Punkt 5.

Barzahlung bei Abholung

Diese Zahlungsart kann nur bei selbst Abholung ausgewählt werden. Die Ware kann nach Vereinbarung eines Termins in Salzburg Itzling – Albert-Schweiger-Straße 1 oder an einem anderen vereinbarten Standort in Salzburg abgeholt werden. Nach Bezahlung wird dem Kunden die Ware(n) übergeben.

Bei Kauf vor Ort bei einer Ausstellung, Event oder Veranstaltung (offline) steht die Zahlungsmethode Barzahlung zur Verfügung. Der Kaufpreis ist jeweils sofort bei unserer Annahme des Angebots fällig.

5. Versand & Versandspesen

Der Versand wird durch das von Petra Zobl Keramk ausgewählte Lieferunternehmen vorgenommen. Liefertermine sind stets unverbindlich, es sei denn, diese wurden explizit durch Petra Zobl schriftlich als verbindlich bestätigt. Schadenersatz bei verspäteter Lieferung ist in jedem Fall ausgeschlossen, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit von Seiten Petra Zobl vorliegt.

Versandkosten:

6. Aktionsgutscheine & Gutscheinlösungen

6.1. Aktionsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern die im Rahmen einer bestimmten Zuwendung, Treue oder Werbeaktion an Kunden vergeben werden.

6.2. Aktionsgutscheine können nur im dafür angegeben Aktionszeitraum verwendet werden und verlieren nach diesem Zeitraum Ihre Gültigkeit. Aktionsgutscheine können nur für dafür vorgesehene Produkte, Produktgruppen eingelöst werden.

6.3. Aktionsgutscheine können nur vorm Abschluss des Bestellvorgangs eingelöst werden. Hierzu muss der Code in des dafür im Bestellformular vorgesehene Feld „Gutscheincode einlösen“ eingegeben werden.

7. Gewährleistung & Mängel

7.1. Gegenüber Verbrauchern bei Mängeln der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen (§8 KSchG). Kein Fall der Gewährleistung liegt bei Schäden vor, die durch eine unsachgemäße Verwendung oder Behandlung des Produktes entstanden sind. Gleiches gilt für gewöhnliche Abnutzung.

7.2. Die Produktabbildungen auf der Website und/oder in unseren Foldern können aufgrund der Auflösung und Größe hinsichtlich Farbe und Größe vom Aussehen der gelieferten Produkte abweichen, da es sich um handgefertigte Unikate handelt. Die gelieferte Ware gilt als vertragsgemäß, wenn die gelieferten Stücke der sonstigen Produktspezifikation entsprechen.

7.3. Wird eine Rücksendung der Ware an uns vom Kunden gefordert und ist die Ware tatsächlich mangelhaft (siehe Punkt 7.4.), so tragen wir die entsprechenden Kosten. Andernfalls sind etwaige Kosten der Sendung durch den Verbraucher zu tragen. Mangelhafte Ware ist daher nur auf unseren ausdrücklichen Wunsch hin zurück zu senden.

7.4. Als mangelhaft gilt lediglich ein Artikel, welcher durch den Versandt zerstört oder beschädigt wurde. Mängel aufgrund von leicht abweichender Farbe, Größe und Aussehen sind in Bezug auf Keramik Unikate nicht zulässig, da es bei Unikaten gerade darum geht, dass diese einzigartig sind und sich immer leicht voneinander unterscheiden.

8. Transportschäden

Transportschäden sind dem Verkäufer umgehend nach Erhalt der Ware(n) längstenfalls binnen 7 Werktagen per E-Mail an: kreativ@petra-zobl.art mit Foto mitzuteilen. Bei Transportschäden gibt es zwei Möglichkeiten für den Kunden.

  • Geld zurück
  • Wertgutschein für den nächsten Einkauf
  • Auswahl eines Artikels in derselben Preisklasse wie das beschädigte Produkt.
  • Zusendung des nochmals gleichen Produktes (dies kann jedoch bis zu 3 Wochen dauern, da es möglich ist, dass das Unikat erst wieder per Hand hergestellt, gebrannt, glasiert und nochmals gebrannt werden muss)

9. Rügepflicht

Sofern der Kunde ein Verbraucher im Sinne des KSchG ist, hat er die gelieferte Ware nach Erhalt tunlichst auf Vollständigkeit, Richtigkeit und sonstige Mängelfreiheit, insbesondere auf Unversehrtheit der Verpackung, zu überprüfen und uns eventuelle Mängel per E-Mail an kreativ@petra-zobl.art bekannt zu geben und kurz zu beschreiben. Dies dient lediglich der rascheren und effektiveren Bearbeitung etwaiger Mängelrügen. Eine Verletzung dieser Obliegenheit führt zu keiner Einschränkung der gesetzlichen Gewährleistungsrechte des Verbrauchers.

10. Widerrufsrecht & Rücktrittsrecht

Es gilt österreichisches Recht.

Gemäß § 5e Konsumentenschutzgesetz kann der Kunde von seinem im Fernabsatz geschlossenen Vertrag oder seiner im Fernabsatz abgegebenen Vertragserklärung innerhalb von sieben (7) Werktagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E Mail) oder durch Rücksendung der Sache zurücktreten. Diese Rücktrittsfrist beginnt mit Eingang der Ware beim Verbraucher, Samstage gelten nicht als Werktage.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht sind

  • Maßanfertigungen
  • Audio
  • Videoaufzeichnungen oder Software
  • periodische Druckschriften

Der Widerruf ist zu richten an:

Petra Zobl

Albert-Schweiger-Straße.1

A-5020 Salzburg

Österreich

kreativ@petra-zobl.art (Betreff Wiederruf – Bestellnummer – Kundennummer)

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Der Artikel muss in seinem ursprünglichen Zustand, d.h. in der Originalverpackung mit allen Etiketten und zusätzlichen Beifügungen (falls solche bei Lieferung vorhanden waren) auf eigene Kosten zurück gesandt werden.

Ende der Widerrufsbelehrung

11. Gerichtsstand & anwendbares Recht, Vertragssprache

11.1 Auf diesen Vertrag ist österreichisches materielles Recht unter Ausschluss seiner Verweisungsnormen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts anzuwenden. Ist der Vertragspartner Verbraucher, so sind auch die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem er seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, auf diesen Vertrag anzuwenden.

Für Streitigkeiten ist ausschließlich das sachlich zuständige Gericht am Standort von Petra Zobl Keramik zuständig.

Wenn der Kunde Verbraucher im Sinne des KSchG ist, gilt die Zuständigkeit jenes Gerichtes als begründet, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt.

12. Datenschutz

12.1. Hier finden Sie Informationen zu unseren in den AGB geltenden Datenschutzbestimmungen.

12.2. Der Kunde ist verpflichtet uns Änderungen seiner Wohn- bzw. Geschäftsadresse sowie Kontaktdaten während aufrechter Geschäftsbeziehung umgehend bekannt zu geben. Unterlässt er die Mitteilung, so gelten Erklärungen auch dann als zugegangen, falls sie an die von ihm zuletzt bekannt gegebene Adresse gesendet werden.

13. Registrierung auf der Webseite & Webseite Zugriff

13.1 Zur Registrierung eines Kunden Kontos muss der Kunde mindestens 18 Jahre und voll geschäftsfähig sein. Bei Erstellung eines Kunden Kontos bestätigt der Kunde, die Richtigkeit seiner Angaben, insbesondre seines Namens, seines Alters, seiner Geschäftsfähigkeit und seiner Adresse

13.2. Als neuer Benutzer können sich Kunden wie folgt anmelden. Es muss ein Benutzername, der nicht mit Ihrem Namen ident sein muss, eingeben werden, zusätzlich vergeben Sie ein Passwort. Jetzt bitte auf <Registrieren> klicken. Dann geben Sie bitte Ihren Namen, optional einen Nicknamen, Ihre E-Mail-Adresse (für die Bestellbestätigungen) und ein Passwort ein. Anschließend kommen Sie zu Ihrem Konto. Hier können Sie sämtliche Daten ergänzen, wie z. B. die Rechnungsadresse oder eine abweichende Lieferadresse.

13.3. Der Kunde ist für die Geheimhaltung seiner Zugangsdaten für die Webseite selbst verantwortlich. Wir können nur überprüfen, ob ein Zugriffscode mit einer ordnungsgemäß freigeschalteten Kundenberechtigung übereinstimmt. Eine weitergehende Überprüfungspflicht trifft uns nicht. Jede Person, die sich mit einer auf der Website freigegebenen Kundenberechtigung und dem dazu passenden Zugriffscode einloggt gilt als bevollmächtigt, Bestellungen für den damit registrierten Kunden rechtswirksam abzugeben. Wir empfehlen das Kennwort regelmäßig zu ändern.

13.4. Uns trifft keine Haftung für eine unterbrechungsfreie Funktion der Website. Wir sind jederzeit berechtigt, auch ohne Vorankündigung, Arbeiten an der Website durchzuführen, die eine Abschaltung/Unterbrechung mit sich bringen. Wir sind auch nicht verpflichtet, eine bestimmte Serverkapazität zur Verfügung zu stellen, sodass mit Überlastungen und längeren Antwortzeiten gerechnet werden muss

Bei Fragen zu den AGB wenden Sie sich gerne per E-Mail an: kreativ@petra-zobl.art.